Zertifikate

Unsere Zertifikate

Kohsel verpflichtet sich dazu, seinen Kunden Produkte von höchster Qualität anzubieten. Gleichzeitig hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, höchste Standards in Bezug auf die gesellschaftliche Verantwortung und ethisch korrekte Verhaltensweisen anzuwenden. Unsere Kernwerte unterstützen ein starkes Engagement für eine ökonomisch, ökologisch und gesellschaftlich nachhaltige Entwicklung.

Technik

Ausklappen

ISO 9001

Das Management trägt die Verantwortung dafür, dass alle wichtigen Prozesse erfasst und verbessert werden.
Das System zur Qualitätssicherung erfüllt die Anforderungen von ISO 9001:2015.

REACH

Kohsel A/S fertigt Transformatoren. In Bezug auf REACH sind wir ein nachgeschalteter Anwender. Bei den Transformatoren, die wir anbieten, handelt es sich ausschließlich um nicht chemische Güter. Darüber hinaus setzen die bereitgestellten Güter unter normalen Voraussetzungen keinerlei Substanzen frei.

UL

Unsere Transformatoren erfüllen alle wichtigen internationalen Anforderungen zur elektrischen Sicherheit. Als einer der wichtigsten Transformator-Hersteller in Europa wird Kohsel von UL anerkannt insbesonderst Transformatoren der Norm UL506 (Universaltransformatoren). Dies gilt über das gesamte Portfolio hinweg, von 16 VA bis zu 15 kVA.

RoHS

Bei der Herstellung unserer Transformatoren werden Produktionsprozesse angewendet, die keine oder weniger als die erlaubte Höchstkonzentration der Substanzen hinzufügen oder enthalten, die durch die Richtlinie 2011/65/EU (RoHS 2) und (EU)2015/863 verboten sind.

Nachhaltigkeit

Ausklappen

ISO 14001

Bei unserem Managementsystem zur Umweltsicherung liegt der Fokus auf Zielen, Richtlinien und Verantwortlichkeiten, die allesamt bezwecken, die Umweltbilanz zu verbessern. Hierzu setzen wir allgemeine Prozesse und standardisierte Schlüsselprozesse proaktiv ein.

Wir erwarten von all unseren Managern, bezogen auf Umweltaspekte eine Haltung zu erlangen, bei der kontinuierliche Verbesserungen ein selbstverständliches und gemeinsames Ziel sind. Alle Manager sollen in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern ein ausgeprägtes Verantwortungsgefühl dafür an den Tag legen, eine Kultur zu schaffen, in der die Mitarbeiter dazu motiviert werden, Aktivitäten zur Verbesserung der Umweltbilanz vorzuschlagen.

Das Management von Kohsel A/S ist dazu verpflichtet, sich für kontinuierliche Verbesserungen des Systems zur Umweltsicherung einzusetzen, indem es die Mitarbeiter dazu motiviert und dies auf geeignete Weise prüft.

Das System zur Umweltsicherung erfüllt die Anforderungen von ISO 14001:2015.

Negativliste

Negativliste gefährlicher Substanzen in Transformatorteilen.

CO2-neutrale Website

Alle Websites verursachen Kohlenstoffdioxid – durch die Energie für die Unternehmensserver, die die Websites hosten, und durch die Computer und Bildschirme der Besucher. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, das Projekt für CO2-neutrale Websites zu unterstützen. Denn dieses Projekt stellt sicher, dass der Datenverkehr auf unserer Website keine negativen Spuren hinterlässt.

Im Rahmen dieses Projektes gleichen wir unsere CO2-Emissionen durch den Kauf von CO2-Kontingenten aus, die nachträglich mit der dänischen Energiebehörde abgestimmt werden.

Durch die Unterstützung des Projekts für CO2-neutrale Websites fördert Kohsel zudem Projekte zur CO2-Reduzierung auf der ganzen Welt. Alle Projekte sind vom sogenannten Gold Standard genehmigt. Dieser wird vom WWF unterstützt und ist einer der weltweit strengsten Zertifizierungsstandards für Projekte für den Emissionsausgleich.

Konfliktrohstoffe

Wir vertrauen auf die Informationen, die unsere Lieferanten uns in Bezug auf die Beschaffung dieser Rohstoffe zur Verfügung stellen. Wir erwarten, dass alle Produkte und Komponenten, die wir von unseren Lieferanten erhalten, nicht als Konfliktrohstoffe gelten, die aus der Demokratischen Republik Kongo stammen.
Die globale Lieferkette ist sehr komplex. Die Prüfung unserer Lieferkette ist daher ein fortlaufender Prozess, bei dem wir sicherstellen, dass in unserer Lieferkette keine Konfliktrohstoffe verwendet werden.

Finanzen & Organisation

Ausklappen

Global Compact

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1969 haben wir stets einen starken Fokus auf das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter gelegt und darauf, als seriöses Unternehmen in Bezug auf Menschen- und Arbeitsrechte sowie Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung zu agieren. Mittlerweile ist dies ein selbstverständlicher Teil unserer Unternehmenskultur.

AAA

Das AAA-Rating (Triple-A) steht für eine besonders ausgeprägte Fähigkeit, kurzfristigen finanziellen Verbindlichkeiten nachzukommen.