Schutz Personenbezogener Daten

Cookies
Die Website setzt ”Cookies” ein, eine Textdatei, die auf dem Rechner, Mobiltelefon, Smartphone o.Ä. abgelegt wird mit dem Zweck, den Rechner/Anwender wieder zu erkennen, sich individuelle Einstellungen zu merken sowie zur Bereitstellung von Statistiken und zielgerichteter Annoncen.

Cookies können keine schädlichen Codes enthalten, wie z.B. einen Virus.

 

Personenbezogene Informationen/Daten

Allgemein/Generell
Personenbezogene Informationen/Daten umfassen alle Arten von Informationen, die in irgendeiner Weise Rückschlüsse auf den Nutzer/Anwender geben. Bei Nutzung/Anwendung von kohsel.dk/de werden solche Informationen erhoben und verarbeitet. Dies erfolgt z.B. beim gewöhnlichen Zugang zu Inhalten, beim Anmelden zum Newsletter oder bei Kontaktaufnahme via Website.

 

Sicherheit
Es wurden technische und organisatorische Maßnahmen getroffen die verhindern, dass personenbezogene Informationen/Daten zufällig oder gesetzeswidrig gelöscht werden, öffentlich gemacht werden, abhanden kommen, beeinträchtigt/verändert oder Unbefugten zur Kenntnis gelangen, missbraucht oder im Widerspruch zum DSGVO stehen.

Die personenbezogenen Informationen/Daten liegen in Dänemark auf einem ISO-sicherheitszertifizierten Hosting Provider und darüber hinaus wird die Website auf folgende Arten geschützt:

  • 24-stündige Überwachung des Betriebssystems
  • Tägliches Backup mit 30-tägiger Aufbewahrung
  • Anti-Hacker-Software auf der Homepage/Webshop, die wöchentlich auf Schadsoftware gescannt wird
  • Zugang/Anmeldung zur Website und der Daten wird überwacht. Nach 5 missglückten Zugangs-/Anmeldeversuchen wird der Zugang gesperrt
  • Audit Protokoll über wer/was/wann Änderungen auf der Website vorgenommen hat
  • Laufende Aktualisierung der Software der Website, um Hackerangriffe zu minimieren
  • SSL-Zertifikat auf der Website, um die Online-Kommunikation mit https sicher zu stellen

 

Dauer der Aufbewahrung von Daten
Personenbezogene Informationen/Daten werden gem. gültiger Gesetzesvorgaben aufbewahrt. Sie werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Die Dauer der Aufbewahrung ist abhängig vom Charakter der Informationen und des Hintergrundes für die Aufbewahrung. Deshalb ist es nicht möglich einen generellen Zeitrahmen anzugeben, in dem die personenbezogenen Informationen/Daten gelöscht werden.

 

Weitergabe von personenbezogenen Informationen/Daten
Eine Weitergabe von personenbezogenen Informationen/Daten wie Name und E-Mail usw. wird nur erfolgen, wenn eine schriftliche Einwilligung dazu vorliegt. Die Datenbearbeitung findet nur in der EU Anwendung und dort wo entsprechende Absprachen zur Datenbearbeitung bestehen.

 

Einsichtnahme und Klage
Es besteht das Recht auf Auskunft über die eigenen personenbezogenen Informationen/Daten, die vorgehalten werden. Darüber hinaus kann zu jeder Zeit Widerspruch gegen die Verwendung von personenbezogenen Informationen/Daten eingelegt werden. Es kann auch die Einverständniserklärung zur Verwendung von personenbezogenen Informationen/Daten widerrufen werden. Für fehlerhafte personenbezogene Informationen/Daten besteht das Recht auf Korrektur oder Löschung.

In vorgenannten Fällen wendet man sich an:  kohsel@kohsel.dk

Bei Beschwerden hinsichtlich des Umgangs/Verarbeitung der personenbezogenen Informationen/Daten besteht das Recht die Aufsichtsbehörde ”Datatilsynet” zu kontaktieren.

 

Herausgeber
Die Website ist Eigentum und wird verwaltet von:

Kohsel A/S
Sønderskovvej 1
DK-8362 Hørning
T: +45 87 680 808
M: kohsel@kohsel.dk